Grundlagen Schulung Problemlösungsmethoden


Grundlagen Schulung Problemlösungsmethoden & Problemlösungstechniken –  2-tägiges Basis – Training / Seminar

Systematische Problemanalyse und strukturierte Problemlösung fällt leichter, wenn die grundlegenden Problemlösungsmethoden und -techniken im Team beherrscht werden und es ein gemeinsames, übereinstimmendes Vorgehen gibt.  Sie lernen in Theorie und an zahlreichen Beispielen die grundlegenden und elementaren Problemlösungsmethoden kennen und üben ihre Anwendung an eigenen Themen und Problemen aus Ihrem Berufs- und Unternehmensumfeld.

Ihre Probleme sind Tagesgeschäft und kehren immer wieder?

Daß Prozessunterbrechungen, Prozessstörungen, Qualitätsmängel oder Reklamationen auftreten, ist operatives Tagesgeschäft in vielen Unternehmensbereichen. Wenn diese Probleme auftreten, erfolgt es in der Regel ohne Ankündigung und ohne ersichtlichen Grund. Die Auswirkungen sind schwerwiegend, der Stress und Zeitdruck zur Problembeseitigung sind hoch.

Wenn Problemlösungstechniken nicht im Vorfeld trainiert wurden, wird in solchen Problemsituationen viel Zeit für Diskussionen über die beste Vorgehensweise oder gar Schuldzuweisungen und Rechtfertigungen verschwendet. Eine schnelle, wirksame Problembeseitigung gelingt dann selten.

Beobachtet man im Anschluß die Vorgehensweise zur Problemeingrenzung, Ursachenanalyse und Lösungsentwicklung, ist die Effizienz leider gering und im schlimmsten Fall kehrt das Problem wieder, weil Symptome und nicht Ursachen beseitigt wurden.

An dieser Stelle setzt die Schulung an. Problemlösungsmethoden steigern Ihre persönliche Problemlösungskompetenz und die Effizienz in der Teamarbeit. Sie helfen in der Praxis, Problem- und Störungsursachen schnell und systematisch zu identifizieren und dauerhaft zu beseitigen. Ausschuß und Nacharbeit entstehen nicht zwangsläufig, sondern lassen sich ebenso wie Fehler und Prozessstörungen präventiv vermeiden.

Warum Problemlösungstechniken?

Problemlösungstechniken dienen dazu, möglichst schnell und zielgerichtet

  • Probleme frühzeitig zu erkennen
  • Ursachen der Probleme strukturiert einzugrenzen
  • wirksame Massnahmen zur Ursachenbeseitigung zu entwickeln und zu implementieren
  • ein zukünftiges Auftreten des Fehlers sicher auszuschließen

Warum Schulung? Warum üben?

Die Vorgehensweise von Problemlösungstechniken ist erlernbar und liefert reproduzierbar gute Lösungen – d.h. dauerhaft beseitigte Probleme. Aber: Verbessern Sie Ihr Problemlösungskompetenz vorher bevor das Problem auftritt! Und üben Sie im Team! Und- lernen Sie von Vorbildern: Auch die Feuerwehr hat vorher geübt! Denn unter Druck und im Stress ist der Lernerfolgt begrenzt. Bitte bringen Sie Probleme und Themen aus Ihrem Unternehmen mit in das Training. Hier haben wir optimale Bedingungen um an diesen Themen zu arbeiten und zu üben – und es entstehen nicht immer, aber sehr oft Lösungsansätze.

Welche Inhalte werden vermittelt?

Wir vermitteln und trainieren folgende Problemlösungsmethoden und Problemlösungstechniken

  • Voraussetzungen für erfolgreiche Problembearbeitung
  • Problemlöse-Team
  • 8D-Report / 8D-Methode
  • Fehlernetz der FMEA
  • Problemeingrenzung mit der Problem-Checkliste
  • Fehlersammelkarte, Voraussetzungen und Auswertung
  • Visualisierung von Daten (Histogramme, Korrelationen …)
  • statistische Grundlagen
  • Zuverlässigkeit von Messsystemen
  • Ishikawa-/ Fischgrät-Diagramm
  • vertiefende Root-Cause-Analysis mit 5Why
  • Prozessanalyse & Lean-Verschwendungsarten
  • Ist-Ist-Nicht-Problemeingrenzung
  • Ursache-Wirkungsanalyse mit TRIZ
  • Entwicklung von Versagens-/ Ursachen-Hypothesen
  • Kreativitätstechniken & SCAMPER
  • einfache Bewertungsverfahren
  • Massnahmenentwicklung, -implementierung und -verfolgung
  • Prozesskontrolle mit SPC (Ausblick)
  • Fehlerprävention mit FMEA (Ausblick)

In der Grundlagenschulung arbeiten Sie mit den oben genannten Methoden an Musterbeispielen und anschließend an eigenen, selbstgewählten Themen und Aufgabenstellungen aus Ihrem beruflichen Umfeld.

Darüber hinaus zeigen wir auf, wie sich Problemlösungsmethoden z.B. mit Lean Management, Six Sigma, FMEA oder Wertanalyse kombinieren lassen.

Wer sollte teilnehmen?

Mitarbeiter und Führungskräfte aus Produktion, Fertigung, Montage, Service, Kundendienst, Konstruktion, Entwicklung, Qualitätswesen und betrieblichem Verbesserungswesen.

Wann und wo?

  • 26./27.11.2020 9:00 – 17:00 , 77839 Lichtenau / Baden
  • 07./08.12.2020 9:00 – 17:00 , 77839 Lichtenau / Baden

Was kostet es?

  • 995,00 Euro zzgl. MWSt.

Schulung fortgeschrittene Problemlösungstechniken

Sie kennen und beherrschen bereits die Grundlagen der Problemlösungstechniken? Oder Sie kämpfen mit komplexen Problemstellungen und kommen mit den Grundlagentechniken zu keiner brauchbaren Lösung?  Dann besuchen Sie doch unser Schulung fortgeschrittene Problemlösungstechniken oder fragen Sie eine inhouse-Schulung als training-on-the-job an.

Inhouse Schulung Problemlösungsmethoden / Problemlösungstechniken

Sie haben an diesen Terminen leider keine Zeit? Oder Sie möchten mehrere Mitarbeiter schulen? Wir bieten unsere Trainings und Schulungen auch als inhouse Schulung an – mit Übungen an Ihren Problemen, individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Zeitplan angepasst. Bitte fragen Sie an.