Prozessoptimierung


Warum Beratung zur Prozessoptimierung?

Verbesserungspotentiale systematisch identifizieren – Transparenz schaffen

Hohe Kosten, zu lange Durchlaufzeiten, ungenügende Produktqualität, Ausschuss und Nacharbeit sind offensichtliche  Indikatoren für Verbesserungspotentiale. Finden das Unternehmen nicht schnell die Ursachen und beseitigt sie, reagieren viele Kunden verärgert und wechseln den Lieferanten.

Der Vorteil für Sie:
Wir beraten Sie zur Vorgehensweise in der Prozessoptimierung. Wir helfen Ihnen, systematisch und strukturiert Ihre Prozesse zu analysieren und Verbesserungspotentiale zu identifzieren. Wir unterstützen Sie, Ihre Prozesse zu verbessern um bestehende Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen.

Verbesserungspotentiale bewerten – Prioritäten richtig setzen

Jede Analyse liefert in der Regel eine Vielzahl von Verbesserungsmöglichkeiten. Wegen begrenzter Ressourcen und begrenzter Zeit ist eine Bewertung sinnvoll.
„Welche Verbesserungspotentiale haben die größte Auswirkung auf Unternehmenserfolg? … Mit welchem Aufwand?“
Häufig sind es nur kleine, oft unterschätzte Veränderungen oder Verbesserungen am Produkt, im Fertigungsprozess oder im Geschäftsmodell,  die bei geringem Aufwand eine große Wirkung zeigen – z.B. einen Prozess signifikant beschleunigen, zu steigenden Verkaufszahlen, zu verringertem Ausschuss oder zu einer verbesserten Rendite führen.
Der Vorteil für Sie:
Wir helfen Ihnen, Ihre Verbesserungspotentiale nachvollziehbar und belastbar zu priorisieren. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen wirksame Verbesserungsmassnahmen und schätzen den Aufwand ab.

Verbesserungspotentiale realisieren – Massnahmen umsetzen, Wirksamkeit prüfen

Analyse und Massnahmenentwicklung genügen nicht. Nur wirksam umgesetzte Massnahmen sind ergebniswirksam. Und die Ergebnisverfolgung liefert weitere Ansätze für Verbesserung und Lessons Learned.
Der Vorteil für Sie:
Wir unterstützen Sie im Projektmanagement und bei der Massnahmenumsetzung – als Berater, als Projektleiter, als Coach.

Methoden zur Prozessoptimierung – der richtige Mix macht´s

Wir nutzen je nach Zielsetzung unterschiedliche Methoden zur Prozessoptimierung. Meist kombinieren wir Elemente unterschiedlicher Methoden miteinander um Effizienz und Ergebnisqualität zu verbessern. Hier eine kleine Auswahl von Methoden, die wir häufig einsetzen

Für den Methodeneinsatz ist es unerheblich, ob Sie einen Entwicklungsprozess, einen Fertigungsprozess oder administrative Prozesse wie Vertrieb, Einkauf oder Produktmarketing optimieren wollen. Entscheidend ist die richtige Auswahl und der geschickte Methodenmix.

Der Vorteil für Sie:
Wir kennen und beherrschen die Methoden und Werkzeuge. Wir suchen das für die Aufgabenstellung bestgeeignete Werkzeug aus und sorgen so für Effizienz.

Ziele der Prozessoptimierung

  • Transparenz und verbesserte Überwachung
  • verbesserte Prozessstabilität
  • reduzierter Ausschuss und Nacharbeit
  • verringerter Mitarbeitereinsatz
  • Kostensenkung
  • Qualitätssteigerung
  • höhere Flexibiltät

Vorgehensweise – Prozessoptimierung

Je nach Aufgabenstellung und Auslöser für die Prozessoptimierung verwenden wir unterschiedliche Methoden. In der Regel kombinieren wir Methodenelemente miteinander um die Effizienz im Arbeiten und die Ergebnisqualität zu verbessern. Wir haben eine Reihe der Methoden auf unserer homepage beschrieben. Am einfachsten ist, Sie sprechen uns an. Wir werden eine für Ihr Problem und Aufgabenstellung geeignete Vorgehensweise finden.

Beratung zu Prozessoptimierung

Ihre Prozesse sind ineffizient? Ihr Wettbewerb ist schneller und bietet bessere Produkte?

Wir unterstützen Sie operativ und beraten Sie in der Prozessoptimierung, bei Cost-Improvement-Projekten und bei Projekten zur Effizienzsteigerung.

In einem Vorgespräch legen wir gemeinsam mit Ihnen die Zielsetzung und Vorgehensweise fest. Auf dieser Basis erstellen wir eine Vorschlag für unsere Zusammenarbeit.

Bitte fragen Sie. Hier ist Ihr Kontaktzu uns.