SPC Schulung – 1 Tag


Lernen Sie in dieser 1-tägigen SPC Schulung / SPC Seminar / SPC Training die Grundlagen der statistischen Prozesskontrolle kennen. In diesem SPC-Einführungstraining üben Sie den Umgang mit SPC-Werkzeugen wie der Qualitätsregelkarten (QRK) an vielen Beispielen und in praktischen Übungen.

SPC statistische Prozesskontrolle und Qualitätsregelkarten

Gute Produkte entstehen in beherrschten, stabilen Prozessen. SPC (statistical process control) und Qualitätsregelkarten helfen, diese Prozesse zu überwachen und stabil im Sollbereich zu halten. Beherrschte Prozesse und entsprechend angepasste, reduzierte Prüfprozesse und Prüfkosten helfen die gesteckten Kostenziele zu erreichen.

Prüfmittelfähigkeit, Prozessfähigkeit und Prozesskontrolle

oder: Reicht mein Benzin noch bis zur nächsten Tankstelle?

Wenn Sie Ihrer Tankanzeige und dem Reichweiten-Rechner glauben, dann nutzen Sie SPC & Statistik, denn SPC ist keine trockene Theorie, sondern täglich zu erleben. Wichtig ist sicherlich für Sie auch, ob Sie der Tankanzeige wirklich Glauben schenken dürfen und die Anzeige korrekt ist.

Dies wird im Qualitätsmanagement als Prüfmittelfähigkeit bezeichnet und mittels einer Messsystemanalyse (MSA) überprüft.

Die Methoden der statistischen Prozesslenkung (SPC) wurde von Walter A. Shewhart aus der Praxis heraus entwickelt und haben sich in der industriellen Qualitätsüberwachung  fest etabliert.

Was erfahren Sie in dieser SPC – Schulung?

Diese SPC Schulung vermittelt umfassende Einblicke in die statistischen Grundlagen zum Thema SPC und dies in einer sehr anschaulichen, gut nachvollziehbaren Form mit Hilfe vieler Beispiels und Übungen. Nur so gelingt es, das doch eher trockene Thema „Statistik“ anschaulich zu vermitteln.  Verständnis zur Anwendung von Qualitätsregelkarten und die Interpretation wird betrachtet und vermittelt. In den Übungen wird an Musterbeispielen und an eigenen Themen geübt. Auch die Verknüpfung zu Qualitätsinitiativen wie z.B. Six Sigma wird aufgezeigt.

In diesem praxisorientierten Training lernen Sie, Qualitätsregelkarten zu erstellen und zu lesen. Wie dies zielorientiert und pragmatisch erfolgen kann, wird in diesem Training durch viele Beispiele und Übungen vermittelt und geübt.

SPC Schulung Schulungsinhalte

  • Grundlagen der statistischen Prozessregelung
  • SPC Definition
  • Qualitätsregelkarten
  • Prozesse und Ihre Einflussfaktoren
  • Prüfmittelfähigkeit
  • Prozessfähigkeit und Prozesskontrolle
  • Grundlagen der Statistik
  • Stichproben und Stichprobenpläne
  • SPC-Strategie zur Prozessüberwachung
  • Messsystemanalyse (MSA) und Eignungsnachweis
  • Maschinen- und Kurzzeitfähigkeit
  • Kurzzeit – Prozessfähigkeit vs. Langzeitfähigkeit
  • Arten von Regelkarten
  • Prozesslenkung
  • out-of-control-actions
  • Ausblick ergänzende Methoden zur Prozessanalyse und Prozessverbesserung (u.a. Lean Management, Wertanalyse, TRIZ, Six Sigma und FMEA)
  • praktische Übungen

Wer sollte teilnehmen?

Ingenieure, Techniker,Produkt- und Prozessentwickler, Mitarbeiter aus Montage, Fertigung, Produktion,  Mitarbeiter des technischen Vertriebs, Produktmanagements und Qualitätsmanagements

Leistungen

  • 1-tägige SPC Schulung
  • SPC Schulungsunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

Wann und Wo?

  • 11.07.2024
  • 22.10.2024

Veranstaltungsort ist 77839 Lichtenau / Baden. Trainingszeiten sind jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr.

Kosten

  • 599,00 Euro zzgl. MwSt.

Buchung

Bitte fragen Sie an. Hier ist Ihr Kontakt zu uns.


 weitere Schulungsangebote

Inhouse Schulung SPC statistische Prozesskontrolle und Qualitätsregelkarten

Sie haben an diesen Terminen leider keine Zeit? Oder möchten mehrere Mitarbeiter schulen? Wir bieten unsere Trainings und Schulungen auch als inhouse Schulung an – individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Zeitplan angepasst. Hier ist Ihr Kontakt zu uns. Bitte fragen Sie an.