Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Problemlösungstechniken Frankfurt - 20./21.3.2019

Was Problemlösungstechnik Problemlösungsmethode Problemlösungsmethoden Seminar Schulung Problemlösungstechniken
Anbieter tercero consult Dr. Oliver Wagner und AWF GmbH - Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaftliche Fertigung
Wann 20.03.2019 09:00 bis
21.03.2019 17:30
Wo Frankfurt
Kosten 990,-
Termin übernehmen vCal
iCal
drucken
Teilnehmen Seminar buchen
Seminaranfrage
Inhouse-Anfrage

Praxiserprobte Problemlösungstechniken als 2-tägiges Seminar mit Beispielen und zahlreichen Übungen an eigenen Themen. Lernen Sie die wichtigsten Problemlösungsmethoden kennen und an eigenen Aufgabenstellungen anzuwenden.

Problemlösungstechniken

Probleme systematisch lösen, Problemursachen pragmatisch identifizieren und beseitigen, Fehler präventiv vermeiden!

Das Seminar vermittelt praxiserprobte, bewährte Problemlösungstechniken um schnell und effizient

  • Probleme systematisch zu erkennen
  • Problemursachen pragmatisch zu identifizieren
  • Nachhaltige Lösungen zu entwickeln
  • Fehler präventiv zu vermeiden

 

Agenda Tag 1

9:00 Begrüßung, Vorstellungsrunde

9:15 Problembeschreibung und Problemlöse-Team

  • Problemlösetechniken – Zielsetzung & Auslöser
  • Priorisierung von Problemen (mit Übung)
  • Generelle Vorgehensweise
  • Stakeholder und Problemlöse-Team (mit Übung)
  • Spielregeln
  • 8D-Report und Dokumentation von Ideen, Beobachtungen und Maßnahmen

11:00 Problemlösungstechniken Teil 1 Problembeschreibung und Prozessanalyse

  • Brainstorming zum Probleme lösen? (mit Übung)
  • Strukturierte Problembeschreibung und Informationssammlung (mit Übung)
  • Workflow und Prozessanalyse, Prozessspezifikation und Prozessüberwachung (mit Übung)

12.30 Mittagspause

13:30 Problemlösungstechniken Teil 2 Ursachenanalyse

  • Ursachenanalyse mit Ishikawa-Diagramm (mit Übung)
  • Verfeinerung des Ishikawa-Diagramms (mit Übung)
  • 5Why zur vertiefenden Ursachenanalyse (mit Übung)

15:15 Problemlösungstechniken Teil 3 Ursachenanalyse

  • Problemanalyse mit 5W1H
  • Problemanalyse Ist-Ist-Nicht (in Anlehnung an Kepner Tregoe™ )

17:00 Zusammenfassung und Diskussion

17:30 Ende des 1. Seminartages

Agenda Tag 2

9:00 Begrüßung, Rekapitulation, Fragen von Tag 1

9:15 Problemlösungstechniken für komplexe Probleme

  • Diagnosebaum (mit Übung)
  • Anticipatory Failure Determination AFD (mit Übung)
  • TRIZ – Stoff-Feld-Analyse (mit Übung)

11:00 Ideen- und Lösungen erzeugen

  • Brainstorming
  • SCAMPER (mit Übung)
  • Web-Effektekataloge (mit Übung)

12.30 Mittagspause

13.30 Konzepte entwickeln und Lösungen bewerten

  • Ideenpool
  • Morphologische Matrix (mit Übung)
  • Ampel
  • Plus-Minus-Interessant
  • Nutzwertanalyse (mit Übung)

15:15 Risikobetrachtung & Praxistips

  • Maßnahmenplanung und Maßnahmenbewertung (mit Übung)
  • Risikoanalyse mit FMEA (mit Übung)
  • Ursachenkataloge
  • Best Practice Problemlösungstechniken

17:00 Zusammenfassung und Diskussion

17:30 Ende

Kaffee– und Teepausen sind jeweils im Vor– und Nachmittag integriert

Zum Seminarinhalt:

Pragmatische und praxiserprobte Problemlösungstechniken helfen, Problem- und Störungsursachen systematisch zu identifizieren, Ausschuss und Nacharbeit zu beseitigen sowie Fehler und Prozessstörungen präventiv zu vermeiden.

Ob auf dem Shopfloor in der Fertigung, im Qualitätsmanagement oder in der Entwicklung – wenn Störungen auftreten, dann unerwartet und meist mit unbekannter Ursache. In der Regel ist der Handlungsbedarf hoch, weil die Folgen gravierend und die Kosten hoch sind. In der Praxis beobachten wir oft, dass sehr viel Zeit für Schuldzuweisungen oder in Diskussionen über die beste Vorgehensweise vergeudet wird. Wird schließlich mit der Problembearbeitung begonnen, werden vielfach die wahren Ursachen nicht gefunden und die Effizienz der Vorgehensweise ist häufig erschreckend gering. Dass der Fehler in diesen Fällen später wieder auftritt, ist einleuchtend.

Zielsetzung des Trainings:

Das Seminar vermittelt praxiserprobte, bewährte Problemlösungstechniken um schnell und effizient

  • Probleme systematisch zu erkennen
  • Problemursachen pragmatisch zu identifizieren
  • Nachhaltige Lösungen zu entwickeln
  • Fehler präventiv zu vermeiden

Die besonderen den Praxistransfer unterstützende Lernmethoden:

Die Werkzeuge sind praxisorientiert, haben sich in der Anwendung bei der operativen Lösung auf dem Shopfloor ebenso wie bei Qualitätsthemen mit Lieferanten oder auch bei Entwicklungsaufgaben bewährt.

Sie lernen neben den Methoden auch die Vorteile der kombinierten Verwendung mit Elementen des Lean Management, Six Sigma oder der Wertanalyse. Sie arbeiten mit den Methoden an Musterbeispielen und/ oder an eigenen Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Ihr Seminarleiter:

Herr Dr. Oliver Wagner war nach Abschluß des Chemiestudiums fünf Jahre in der Industrie in F&E und Produktmanagement tätig. Als Senior Consultant und Projektleiter begleitet er seit 1998 nationale und internationale Innovations-, Technologie-, Fertigungs- und Qualitätsprojekte in Industrie und produzierendem Gewerbe. 2002 gründet er die tercero consult Dr. Oliver Wagner mit den Schwerpunkten Produktinnovation, Lean Management, Wertanalyse, Qualitätsmanagement und Interimmanagement.

Er besitzt ein sehr breites Branchenwissen sowie umfassende Kenntnisse in Qualitäts- und Managementmethoden u.a. KVP, Wertanalyse, Kepner Tregoe, Theory of Constraints, TRIZ, QFD, FMEA, DFA / DFMA, TQM, Lean Management, TPM. Er ist ausgebildeter Six Sigma Black Belt und hat eine psychologische Ausbildung als NLP-Master und systemischer Coach. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die systematische Produkt- und Prozessinnovation. Ein weiterer Schwerpunkt sind Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprojekte nicht zuletzt durch eine bereichsübergreifende, pragmatische Optimierung von Geschäfts-, Entwicklungs- und Fertigungsprozessen. Dies schließt das methodisch unterstützte, strukturierte Problemlösen ein.

Wir freuen uns darauf, Sie zu unserem Kompakt-Seminar in Frankfurt am Main begrüßen zu dürfen.

Gerne informieren wir Sie auch über die Möglichkeit, unsere Seminare in Ihrem Unternehmen als inhouse - Veranstaltung durchzuführen. Hier ist Ihr Kontakt zu uns.

Weitere Termine
Was Wann Wo Kosten Teilnehmen
   Problemlösungsmethoden Schulung 2-tägig    03.09.2019 - 04.09.2019   Heilbronn   € 995,-   Buchung
   Problemlösungsmethoden Schulung 2-tägig    27.06.2019 - 28.06.2019   Frankfurt/ Main   € 995,-   Buchung
   QM-Methoden Problemlösungstechnik Schulung - 1-tägig    14.03.2019   77839 Lichtenau   € 549,-   Buchung
   Problemlösungstechniken Frankfurt - 20./21.3.2019    20.03.2019 - 21.03.2019   Frankfurt   € 990,-   Buchung
   QM-Methoden Schulung 1-tägig    08.04.2019   77839 Lichtenau   € 549,-   Buchung
   Problemlösungstechniken Schulung 14.10.2019 WVIB    14.10.2019   Freiburg   € 550,-   Buchung
   8D-Report 1-tägig    21.02.2019   Heilbronn / Bad Wimpfen   € 549,-   Buchung