Produktentwicklung mit QFD


QFD hilft, in den frühen Phasen der Produktentwicklung oder der Prozessplanung die relevanten Kundenwünsche zu erfassen und in ein Pflichtenheft zu überführen. Denn für eine erfolgreiche, budget- und termingerechte Produktentwicklung ist es wichtig, die kaufentscheidenden Kundenwünsche so früh wie möglich – idealerweise bereits zu Beginn der Produktplanung und dem Entwicklungsstart zu kennen.

Produktentwicklung mit QFD

Innerhalb des QFD-Prozesses werden Entwickler und Mitarbeiter  insbesondere an zwei Stellen direkt mit Kunden und Kundenwünschen konfrontiert.

Zum einen in QFD-Workshops unter Beteiligung realer Kunden, zum anderen im Wettbewerbsvergleich.

Die Gespräche und Kundeninterviews sowie die intensive gemeinsame Analyse der Wettbewerbsprodukte hat oft zu  Aha-Erlebnissen geführt, weshalb Kunden zum  Wettbewerbsprodukt – trotz eines objektiv viel höheren Preises – greifen. Die Betrachtung aus 2 unterschiedlichen Sichtweisen – der Kundensicht und Herstellersicht liefert mitunter verblüffend unterschiedliche Ergebnisse und erklärt nachvollziehbar das (Nicht-) Käuferverhalten.

In der Rubrik “Praxisberichte” finden Sie einige Beispiele zu unseren QFD-Projekten.

Beratung und Schulung zu QFD

Wir beraten Sie gern zu QFD, unterstützen Sie bei Wettbewerbsanalysen und führen die QFD-Methode in Ihrem Unternehmen ein. Wir moderieren QFD -Workshops und schulen Ihre Mitarbeiter. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage.