Führungskräfteentwicklung


« Back to Glossary Index

Eine zielgerichtete Führungskräfteentwicklung kann Change- und Optimierungsprojekte erfolgreich unterstützen. Grund hierfür ist, dass bei allen Reorganisationen, Restrukturierungen, Kostenreduzierungs- und Optimierungsprogrammen ein großer Teil des Erfolgs von der Personalauswahl und der sozialen Kompetenz – den Soft Skills – der Führungskräfte abhängt. Dieser Einfluss wird oft erheblich unterschätzt.

Gerade in unternehmenskritischen Situationen – z.B. Reorganisationen,  Null-Wachstum, Kostensenkungsprogrammen –   reagieren Mitarbeiter und insbesonders die Leistungsträger, wenn mit Verunsicherung, mit Frustration, mit verringerter Leistung bis hin zu innerer oder offener Kündigung. Dies ist umso ausgeprägter, je weniger die Mitarbeiter ihren Führungskräften vertrauen.

Es ist deshalb wichtig, dass es der Führungskraft gelingt, auch in schwierigen Zeiten das Vertrauen und die Zuversicht der Mitarbeiter zu bewahren.

Ziele Führungskräfteentwicklung

Ein wichtiges Ziel der Führungskräfteentwicklung ist die Weiterentwicklung der Sozialkompetenz und der Kommunikationsfähigkeit der Führungskräfte.

Vorbild Führungskräfteentwicklung im Lean Management / TWI

Training within industry  TWI ist eines der weltweit erfolgreichsten Weiterbildungsprogramme und kann als die Wurzel des Lean Management bezeichnet werden. Die beiden TWI – Methoden Job Instruction und Job Relation können als frühe Methoden in der Personal- und Führungskräfteentwicklung verstanden werden. Vor mehr als 80 Jahren (!) entwickelt, haben diese beiden Methoden nichts von ihrer Aktualität und Wirksamkeit verloren. Im Lean Management werden beide Methoden nach wie vor nahezu unverändert verwendet  und ist ein zentrales Werkzeug eines Lean – Managers und Personalentwicklers.

Leistungsträger und Führungskräfte im Fokus der Personalentwicklung

Einige, wenige Leistungsträger und Führungskräfte prägen vielfach ein Unternehmen entscheidend und sind für den Erfolg (oder Misserfolg) verantwortlich. Oft haben sie im Unternehmen unterschiedliche Aufgaben und Fachbereiche durchlaufen. Weil sich die Anforderungen an einen Mitarbeiter mit seinem Aufstieg in der Unternehmenshierarchie oft drastisch verändern, verdient die Entwicklung und Förderung der Führungskräfte besondere Aufmerksamkeit.

Von besonderem Interesse ist hierbei deren

  1. Sozialkompetenz
  2. Didaktische Kompetenz
  3. Führungskompetenz
  4. Kommunikationsfähigkeit

Diese Kompetenzen lassen sich gezielt aufbauen und weiterentwickeln.

Business Coaching … mehr …

Business Coaching ist eines der wirksamsten Mittel zur individuellen Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung. Im vertraulichen 4-Augen-Gespräch zwischen Coach und Coachee können Inhalte, Konflikte und Problemstellungen thematisiert werden und vielfach zu einer konstruktiven, für den Coachee guten Lösung geführt werden.

Ziel ist dabei immer, den Mensch zu sehen und ihn gemäß seiner Wünsche, Bedürfnisse, Stärken und Fähigkeiten zu fördern, neue Fähigkeiten zu entwickeln und persönliche Ressourcen sinnvoll und effektiv zu verwenden.

Ziele oder auch Auslöser eines Business Coaching können z.B.

  • berufliche Neuorientierung, neue Aufgaben oder neue Position
  • persönliche Veränderungen, Stärken- / Schwächenanalyse, Ziel- und Sinnfindung
  • Führungsaufgaben und -kompetenzen
  • Entwicklung und Verbesserung der Konfliktfähigkeit
  • Folgeschritte in der Karriere / beruflich bedingte Veränderungen / Kündigung
  • Begleitung von Entscheidungen und Veränderungen

Führungskräftetrainings und Business Coaching

Wir trainieren Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte in unseren Führungskräftetraining. Wir coachen einzelne Mitarbeiter und entwickeln mit ihnen Ihre Soft Skills und Sozialkompetenzen weiter. Dabei orientieren wir uns an dem konkreten Bedarf, den wir in einem für Sie selbstverständlich kostenfreien Vorgespräch klären.  Die Vorgehensweise und die jeweiligen Inhalte stimmen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse ab.

Bitte fragen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

« Back to Glossary Index