Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) tercero consult Dr. Oliver Wagner

Geltungsbereich der AGBs

Die tercero consult Dr. Oliver Wagner (im Folgenden „tercero“) bietet Beratungsdienstleistungen, Inhouse-Trainings sowie offene Schulungen und Seminare.  Die AGBs gelten für obengenannte Leistungsumfänge, sofern keine anderslautenden, schriftlichen Vereinbarungen getroffen werden.

Die Erbringung der Leistungen erfolgt im eigenen Namen und eigene Rechnung. Mit entsprechender Kennzeichnung in der Seminarbeschreibung oder im Angebotstext können auch Veranstaltungen und Dienstleistungen im Auftrag Dritter durchgeführt werden. Ebenso können auch Teilnehmer an andere Anbieter vermittelt werden.

Die Leistungserbringung erfolgt durch eigene oder durch Mitarbeiter Dritter. Bei eigenen Veranstaltungen handeln diese im Auftrag von tercero.

In den Seminarbeschreibungen der offenen Schulungen und Seminare werden Art und Umfang der Leistungen beschrieben. Diese sind Teil der Leistungsbeschreibung. Für kundenspezifische Schulungen, Dienstleistungen und inhouse-Veranstaltungen werden individuelle Leistungsumfänge in einem Angebot festgelegt.

Anmeldung

Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen und werden durch eine Anmeldebestätigung seitens tercero verbindlich gültig.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren für Schulungen und Seminare beinhalten die Leistungen gemäß Schulungs- und Leistungsbeschreibung. In der Regel umfassen sie die Schulung, Schulungsunterlagen, Getränke und Pausensnacks.

Alle Teilnahmegebühren und Preise verstehen sich zuzüglich der Mehrwertsteuer und unterliegt den jeweils gültigen Gesetzesregelungen. Mit Erhalt der Rechnung sind alle Teilnahmegebühren und berechneten Leistungen sofort ohne Abzug fällig.

Stornierung, Nichterscheinen, Umbuchung durch Teilnehmer

Die Stornierung oder die Umbuchung von verbindlich gebuchten und bestätigten Veranstaltungen seitens des Buchenden ist prinzipiell möglich. Beides muss schriftlich oder per email  info(AT)tercero-consult.de erfolgen.

Abhängig vom Zeitpunkt der Stornierung entstehen folgende Kosten:

  • Eine Stornierung bis 21 Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei.
  • Bei Stornierung zwischen 11 und 20 Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer berechnet.
  • Bei Stornierung ab 10 Arbeitstagen vor Veranstaltungsbeginn werden 100% der Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer berechnet.

Bei Nichterscheinen eines verbindlich gebuchten Teilnehmers werden 100% der Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer berechnet.

Eine Umbuchung auf einen anderen Termin kann nur mit Zustimmung seitens tercero erfolgen und muss bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Verweigert tercero die Zustimmung und storniert der Teilnehmer, werden die entsprechenden Stornierungskosten berechnet. Selbstverständlich kann ein Teilnehmer kostenfrei durch einen anderen Teilnehmer als Vertreter ersetzt werden. Bitte informieren Sie uns darüber vor Veranstaltungsbeginn.

Stornierung, Verschiebung durch tercero

Sollte tercero eine Schulung aus wirtschaftlichen, organisatorischen oder anderen wichtigen Gründen absagen müssen, erstatten wir Ihnen die Teilnahmegebühren in voller Höhe zurück. Weitergehende Ansprüche, z.B. auf Erstattung von Reisekosten oder Übernachtungskosten, sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für kurzfristige unvermeidbare Absagen z.B. wegen höherer Gewalt oder kurzfristiger Erkrankung des Trainers.

Änderungsvorbehalt

Tercero behält sich ausdrücklich vor, organisatorische, inhaltliche und methodische Änderungen gegenüber der Leistungsbeschreibung vorzunehmen (z.B. ggfs. einen erkrankten Trainer auszutauschen). Tercero wird bemüht sein, für gleichwertigen Ersatz zu sorgen.

Schulungsunterlagen und Arbeitsmittel

Tercero ist bemüht, die im Rahmen der Schulungen und Veranstaltungen verwendeten Schulungsunterlagen und Arbeitsmittel auf aktuellem Kenntnisstand zu halten. Tercero übernimmt keine Haftung und Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Fehler der Inhalte. Die Schulungsunterlagen und Arbeitsmittel sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne die schriftliche Einwilligung von tercero vervielfältigt oder verbreitet werden.

Datenschutz

Tercero erfasst, speichert und nutzt personenbezogene Daten des Teilnehmers sowie ggfs. des Buchenden elektronisch. Wir verwenden diese Daten im Rahmen der geltenden Gesetze u.a. auch für Werbezwecke. Selbstverständlich können Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen.