Krisenmanagement in Unternehmen und Werkzeuge – ein Beispiel


Was tun Sie, wenn´s brennt? – Aber bei uns brennt es sowieso nie!
Eine (leider) typische Mitarbeiteranwort aus dem realen Krisenmanagement in vielen Unternehmen – Bis dann tatsächlich mal brennt – “Brennen” ist bei dieser Fragestellung hier nur im übertragenen Sinne gemeint. Verzögerte Neuanläufe, lieferunfähige Lieferanten, unerklärliche Prozessstörungen sind nur wenige, dafür aber typische Themen für ein Krisenmanagement.
In diesem Beitrag stellen wir beispielhaft mit einem “Augenzwinkern” die erforderliche Voraussetzungen, das Vorgehen und die Werkzeuge des Krisenmanagements und Troubleshootings vor.

Krisenmanagement-tercero-consult

Wenn Sie Fragen zum Krisenmanagement haben oder Projekte, die die gesetzten Ziele nicht erreichen, oder mit Problemen im Serienanlauf kämpfen, sprechen Sie un bitte an. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.