Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Qualitätsmethoden /QM-Methoden

Qualitätsmethoden (kurz: QM-Methoden) sind etablierte Werkzeuge des Qualitätsmanagement um reaktiv und präventiv Produktqualität und Prozessqualität abzusichern. Wir haben hier eine kleine Auswahl an unserer Meinung nach wichtigen QM-Methoden beschrieben.

systematische Problemlösung

Zahlreiche Werkzeuge helfen, eine systematische Problemlösung im Unternehmen zu erarbeiten. Ein systematische Vorgehensweise hat den Vorteil, dass sie zeitsparend, umfassend und nachvollziehbar ist.

systematische Problemlösung - Mehr…

Problemlösungsmethoden und Werkzeuge im QM

Unter den Problemlösungsmethoden im QM sammeln sich eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden und Werkzeuge des reaktiven und präventiven Qualitätsmanagements: Ishikawa-Diagramme, Fragetechnik "5 Why", Fault Tree Analysis (FTA) , FMEA, Prozessanalyse um nur einige zu nennen.

Problemlösungsmethoden und Werkzeuge im QM - Mehr…

QM-Methoden in der Automobilindustrie nach VDA

Der VDA hat die aus Sicht der Automobilindustrie wichtigsten QM-Methoden und Vorgehensweisen zur Produkt- und Prozessentwicklung und -stabilisierung im Sinne eines Baukastens unter dem Begriff der "Automotive Core Tools" zusammengefasst.

QM-Methoden in der Automobilindustrie nach VDA - Mehr…

Anticipatory Failure Determination (AFD)

Anticipatory Failure Determination ist eine innovative Problemlösungstechnik zur Aufdeckung komplexer Fehlerursachen und zur Fehlerprävention. Sie basiert auf der TRIZ-Methode. Besonderheit ist der Ansatz des "umgekehrten Denkens".

Anticipatory Failure Determination (AFD) - Mehr…

FMEA im Qualitätsmanagement

Die FMEA (Fehler-Möglichkeits-Einfluss-Analyse) ist als präventive Methode im Risiko- und Qualitätsmanagement seit vielen Jahren etabliert.

FMEA im Qualitätsmanagement - Mehr…

Fehlerbaumanalyse - FTA-Ursachenanalyse

Die Fehlerbaumanalyse (FTA Fault Tree Analysis) ist eine etablierte Methode des Risikomanagements. Sie dient dazu die Wahrscheinlichkeit eines Versagens als Folge einer Kombination verschiedener Fehlerursachen abzuschätzen.

Fehlerbaumanalyse - FTA-Ursachenanalyse - Mehr…

Messsystemanalyse MSA-Verfahren

Die Messsystemanalyse (MSA) dient dazu, die Messmittelfähigkeit und die Messsystemfähigkeit zu beurteilen. Diese Nachweise sind zwingend erforderlich um Prozesse beurteilen und verbessern zu können.

Messsystemanalyse MSA-Verfahren - Mehr…

QFD im Qualitätsmanagement (QM)

QFD wird häufig zu den Methoden des Qualitätsmanagement gezählt, weil es dazu dient, in den sehr frühen Entwicklungsphasen die Qualitätsanforderungen z.B. in Form des Lasten- und Pflichtenhefts zu beschreiben.

QFD im Qualitätsmanagement (QM) - Mehr…

Ursache-Wirkungs-Analyse mit Ishikawa-Diagramm und 5W

Eine Ursache-Wirkungs-Analyse (Root-Cause-Analysis) wird vielfach in Form von Ishikawa-Diagrammen in der Kombination mit der Fragetechnik 5W (="5 Why") durchgeführt. Sie dient dazu, alle möglichen und denkbaren Ursachen für ein Problem zu finden. Als Hilfsmittel zur Visualisierung benutzen wir sehr gern Mindmapping-Software zur Erarbeitung des Fischgrät-Diagramms (Ishikawa-Diagramm).

Ursache-Wirkungs-Analyse mit Ishikawa-Diagramm und 5W - Mehr…

Ursachenanalyse mit 5 Why Methode-5W-1H

Zur Ursachenanalyse wird häufig die Fragetechnik "5 Why" (oder 5x Warum) in Kombination mit der Ishikawa-Methode verwendet. Im Lean Management wird häufig noch 1H - für "How?" - ergänzt.

Ursachenanalyse mit 5 Why Methode-5W-1H - Mehr…

Ishikawa-Diagramm erstellen

Das Ishikawa-Diagramm oder Fischgrät-Diagramm mit den 5 M ist ein Standardwerkzeug der Ursachenanalyse. Es dient dazu, als strukturelle Stütze durch Brainstorming alle denkbaren Ursachen für ein Problem zu finden.

Ishikawa-Diagramm erstellen - Mehr…

Ishikawa-Diagramm mit Mind Mapping erstellen

Mindmapping ist eine bildhafte Methode zur Darstellung und Strukturierung von Informationen. Ishikawa-Diagramme lassen sich damit sehr gut erstellen. Diese Art der Darstellung spricht beide Gehirnhälften in gleicher Weise an und verbessert so die Qualität und Effizienz der Ursachenanalyse.

Ishikawa-Diagramm mit Mind Mapping erstellen - Mehr…

7Q - Sieben Werkzeuge des Qualitätsmanagement

Die sieben Werkzeuge des Qualitätsmanagement (Q7 , seven tools of quality) sind eine Zusammenstellung von verschiedenen Analyse- und Problemlösungsmethoden. Sie dienen dazu, die Fakten zu klären um eine sichere Entscheidungsgrundlage zu schaffen für die Auswahl wirksamer Verbesserungsmassnahmen.

7Q - Sieben Werkzeuge des Qualitätsmanagement - Mehr…

8D - Report / Problemlösung

Der 8D-Report ist ein klassisches Werkzeug im reaktiven Qualitätsmanagements als inhaltliche Vorgabe zur Erarbeitung einer Problemlösung. 8D-Reports mit den jeweiligen Inhalte sind im Automobilbereich vom VDA bei Reklamationen vorgeschrieben.

8D - Report / Problemlösung - Mehr…

Shainin ® - Methode / Problemlösungstechnik

Die Ursachenanalyse nach Shainin® ist eine pragmatische Methode zur Fehlereingrenzung und zur schnellen Identifikation der Fehlerursache(n).

Shainin ® - Methode / Problemlösungstechnik - Mehr…

Deltalyze ® - Daimler AG - Problemlösungsmethode

Deltalyze® ist eine Problemlösungsmethode, die die Daimler AG entwickelt hat. Sie dient zur Problemeingrenzung und zur schnellen Identifikation der Fehlerursache(n).

Deltalyze ® - Daimler AG - Problemlösungsmethode - Mehr…

SPC - statistische Prozesskontrolle

SPC - statistical process control - bzw. statistische Prozesskontrolle dient dazu Prozesse zu überwachen um frühzeitig Veränderungen und Störungen erkennen zu können.

SPC - statistische Prozesskontrolle - Mehr…

DRBFM-Methode im Qualitätsmanagement

Die DRBFM-Methode - Design Review based on Failure Modes - etabliert sich immer stärker im Qualitätsmanagement als pragmatische und leistungsfähige Alternative zur klassischen FMEA bei Produktänderungen.

DRBFM-Methode im Qualitätsmanagement - Mehr…

Schulungen zu Problemlösungsmethoden, 8D, Ishikawa, SPC Wertanalyse, DTC und DFMA

Hier geht es zu unseren offenen Schulungen und Seminare zu QM-Problemlösungsmethoden wie 8D, Ishikawa, 5 Why, Prozessanalyse, Ursachen-Wirksungsanalyse u.v.m. - Selbstverständlich auch als inhouse-Trainings speziell auf Ihre Themen zugeschnitten.

Schulungen zu Problemlösungsmethoden, 8D, Ishikawa, SPC Wertanalyse, DTC und DFMA - Mehr…

Kontakt

tercero consult Dr. Oliver Wagner

Mooser Straße 67

77839 Lichtenau

 

Telefon: +49(0)7227/994480

Email: info@tercero-consult.de

Datenschutzerklärung