Methoden zur legalen Patentumgehung


Bei den Methoden zur legalen Patentumgehung gilt ebenso wie bei vielen Patenten:
Man muss nicht alle Methoden neu erfinden um Patente und Gebrauchsmuster erfolgreich zu umgehen.
Die richtige Auswahl und geschickte Kombination bestehender Methoden und Methodenelemente führt zuverlässig und reproduzierbar zum Ergebnis.

Methoden zur legalen Patentumgehung

Jede Patentumgehung basiert natürlich auf einer sorgfältigen Auswertung der vorhandenen Patente. Wir  verwenden ergänzend zur klassischen Patentrecherchen häufig zusätzlich semantische Recherchen.

An Methoden und Werkzeuge benutzen wir eine Kombination aus

  • Patentrecherche
  • Produkt- und Anwendungsanalysen
  • Funktionsanalyse
  • Prozessanalyse
  • Matrixstrukturierung
  • Brainstorming
  • TRIZ
  • Bewertungsverfahren
  • Elemente des Risikomanagements

Je nach Aufgabenstellung und Patentlage wählen wir die geeigneten Methodenelemente situativ angepasst aus und setzen sie in unterschiedlichem  Umfang ein. Hier ist – zugegebenermaßen bei aller Systematik – ein erfahrener Moderator hilfreich.

Beratung und Workshops zur legalen Patentumgehung

Sie wollen mehr über Patentumgehung und systematische Innovation erfahren? Wir beraten Sie gern dazu, moderieren Ihre Workshops und führen Schulungen zur Patentumgehung durch. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage.