Erfahrungen mit Risikomanagement


Wir betreiben doch Risikomanagement! -Trotzdem brennt es! Wie kann das sein?

Unvorhergesehene Veränderungen, unerkannte Einflussgrößen und Abweichungen von Annahmen lassen schnell die gesteckten Ziele unerreichbar werden. Geplante Zeiten werden ebenso wie Budgetgrenzen überschritten. Einige Risiken gefährden im schlimmsten Fall das gesamte Vorhaben oder gar die finanzielle Zukunft des Unternehmens. Produkthaftung oder sicherheitskritische Themen verdienen ebenfalls besondere Aufmerksamkeit.

Risikomanagement ist der vorbeugende Umgang mit ungewünschten, zukünftigen Ereignissen und deren negativen Auswirkungen. Trotzdem kommen immer wieder Schadensfälle vor. Warum?

Erfahrungen mit Risikomanagement

Bei der Auswertung gescheiterter Projekte oder eingetretener Schadensfälle zeigt sich, dass der Schaden eingetreten ist, obwohl ein Risikomanagement installiert war!

Ursachen für Schäden

Als Ursachen lassen sich immer wieder die gleichen Gründe finden:

  • weil ganz offensichtliche “Standard”- Risiken ignoriert und nicht im Risiko-Monitor berücksichtigt wurden
  • weil Eintrittswahrscheinlichkeiten “schön” gerechnet wurden
  • weil die negativen Auswirkungen “schön” gerechnet wurden
  • weil die Wirksamkeit von Massnahmen überschätzt oder diese gar nicht umgesetzt wurden
  • weil “Cassandra-Warnungen” zu persönlichen Nachteilen für den jeweiligen Mitarbeiter führten.

Damit bleibt als Erkenntnis: Nicht das Risikomanagement hat versagt, sondern die Risiken und damit verbundene Folgen wurden  bewußt ignoriert.

Beratung zu Risikomanagement

Sie benötigen weitere Informationen zum Risikomanagement? Wir beraten Sie zu diesen Themen, moderieren Ihre Workshops und unterstützen Sie in Ihren Projekten. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage.