Beratung von Unternehmen


Wir beraten Unternehmem zur Wertanalyse und Design-to-Cost, im Lean Management, im Qualitätsmanagement und im Innovationsmanagement.

Wir klären mit Ihnen das Ziel der Zusammenarbeit und und vereinbaren die am besten geeignete Vorgehensweise. Wir sorgen für die erforderliche Akzeptanz und Bereitschaft zur Veränderung bei Ihren Mitabeitern und entwickeln gemeinsam mit Ihnen die erforderlichen Massnahmen.

Wir unterstützen die Umsetzung und begleiten Sie – als Berater, Trainer, Coach oder als Macher – auf dem Weg der Verbesserung.

Wir  leiten Ihre Projekte als Projektleiter und unterstützen Sie operativ z.B. als Interim-Manager.

Wir moderieren Ihre Workshops als Moderator und begleiten Mitarbeiter und Projekte als Coach.
Wir schulen Sie und Ihre Mitarbeiter in den für die Zielerreichung erforderlichen Methoden.

Wertanalyse / Design-to-Cost DTC

Wertanalyse und Design-to-Cost sind die bevorzugten Methoden um Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen zu erreichen – und dies ohne Einschränkungen im Hinblick auf Funktionalität und Qualität.  Das Erreichen von Zielkosten “target costs” oder eine verkürzte Time-to-Market, Sicherung der Lieferqualität bei reduzierten Beschaffungs- und Prozesskosten sind typische Themen für DTC-/ Wertanalyse-Projekte.

Lean Management

Typische Ziele im Bereich Lean Management sind Produktivitäts- und Effizienzsteigerung. Dies trifft meist zuerst die Fertigung, die Montage und die Logistik, später ebenso administrative Bereiche. Wertstrom- und Engpassanalysen im ersten Schritt schaffen Transparenz. Die Realisierung der identifizierten Potentiale schließt sich an. Dies können z.B. 5S- , KVP- oder Rüst-Workshops (SMED-Rüstzeitoptimierung) sein oder die Reorganisation von Abläufen. Auch technische Optimierungen von Anlagen- und Fertigungsprozessen, oder eine geänderte, engpassorientierte Fertigungs- und Materialplanung tragen erheblich zu Einsparungen und verkürzten Durchlaufzeiten bei.

Nicht zuletzt führt die Kombination von Wertanalyse und Lean-Werkzeugen oder DFMA-Workshops zu fertigungsgerechten Konstruktionsverbesserungen mit erheblich reduziertem Fertigungsaufwand und verringerten Fehlerquoten.

Qualitätsmanagement

Im Bereich Qualitätsmanagement dreht sich alles um reaktive und präventive Qualitätssicherung. Reduzierung von Ausschuss und Nacharbeit, Ursachenanalyse bei Serienfehlern, Prozessüberwachung, Herstellung der Lieferfähigkeit, FMEA-Risikoanalysen, Sicherung von Lieferqualität durch Lieferanten und Dienstleister sind typische Themen. Wir kombinieren hier eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden um schnelll und effizient zum angestrebten Ergebnis zu gelangen.

Produktentwicklung und Innovationsmanagement

Im Bereich Produktentwicklung und Innovationsmanagement unterstützen wir Sie bei Themen wie Markt- und Kundenbedürfnisanalyse und bei der Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften z.B. mit Hilfe von QFD (Quality Function Deployment), in der Produktentwicklung und auf der Suche nach Innovationen mit Hilfe strukturierenden Kreativitätsmethoden z.B. mit TRIZ, bei legalen Patentumgehung und bei der Lösungsentwicklung.  Versagens- und Risikoanalysen z.B. durch FMEA oder DRBFM sind weitere Themen.

Interim Management

Als Interimmanagersind wir nicht nur als Berater oder Coach tätig, sondern setzen gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern um z.B. als Manager oder als Projektleiter auf Zeit. Viele Kunden haben von unserer langjährigen Erfahrung, unserem Praxiswissen und unserer pragmatischen Vorgehensweise profitiert. Sprechen Sie uns, wenn Bedarf bei Ihnen besteht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Moderation und Coaching

Wir beraten Sie gern zu den genannten Themen, moderieren Ihre Workshops und unterstützen Sie in Ihren Projekten. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage.